Vereinschronik

Obmänner der NF Ortsgruppe Ybbs:

Von Bis Nachname Vorname Adresse
1922 TOIFL Leopold Trewaldstr. Nr. 38
1946 BRUNTHALER Johann Trewaldstr. Nr. 47
22.1.1947 SOURAL Gustav
29.3.1949 3.12.1949 ZWETTLER Karl Piesenegg Nr.36
3.12.1949 1952 KRAMMER Stefan
1952 1954 FAKLER
02.061954 7.11.1997 KRAMMER Stefan Irnfriedstraße Nr. 11
7.11.1997 3.11.2006 HUBMAYER Gerhard Fasang. 6
4.11.2006 DANGL Horst Kirlstraße4
ENGL Franz

Vereinschronik

1922   Gründung der Ortsgruppe Ybbs/Donau

1926   Errichtung eines Matrazenlagers im Arbeiterheim Ybbs

1934   Einstellung der Vereinstätigkeit aufgrund einer Verordnung im BGBL.78/1934

1946   Wiederaufnahme der Vereinstätigkeit durch Johann Brunthaler

Mitteilung an die BH Melk v. 4.12.1946

1947   Gustav Soural wird am 22.1.1947 zum Obmann gewählt

1949   Karl Zwettler wurde am 29.März und
Stefan Krammer am 6.Dez. 1949 zum Obmann gewählt

1955   Gründung der Paddelgruppe Ybbs durch Willi Kappelmüller

1957   Landespaddlertreffen, Zeltlager an der Donaulände vor dem Stadtpark

1958   Gründung des Naturschutzreferates durch Johann Mayer

1960   Gründung der Fotogruppe durch Karl Rauch

1965   Inbetriebnahme des Bootsraumes und des Fotolabors in der neuen Ybbser Stadthalle

1969   Gründung der Sektion Stockschützen durch Johann Wagner

1973   1.Int. Fit-Wandertag mit über 2.000 Teilnehmern, NÖ. Naturfreundetag in Ybbs

auf dem Kirl

1978   Eröffnung des Klubraumes im neuen Volksheim Ybbs

1982   60 Jahr-Feier der Naturfreunde Ybbs in der Stadthalle Ybbs

1986   Gründung der Lauf-Treffgruppe durch Eva Haider

1990   Landesfotoausstellung in der Stadthalle Ybbs

1991   Stefan Krammer erhält den „Josef Schöffel-Preis“ des Landes Niederösterreich

1994   Beginn des Baues des Vereins-und Bootshauses in Angern

1997   Gerhard Hubmayer übernimmt den Ortsgruppenvorsitz

1999   Eröffungsfeier des neuen Vereins-und Boothsauses in Angern

2002   Jahrhunderthochwasser steht ca. 1,7m hoch im neuen Vereinshaus
und zerstört den Klubraum, die komplette Kücheneinrichtung und das Büro
Mehrer Boote werden im Bootsraum völlig zerstört

2004   Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen, am Dachboden wird ein
Matratzenlager errichtet

2007   Gerhard Hubmayer legt sein Amt als Vorsitzender zurück.
Horst Dangl wird zum neuen Vorsitzenden gewählt – Stellvertreter Klaus Einsiedler